Kattas Welt

Willkommen in Griechenland

Griechenland hat viel zu bieten. Denn es ist nicht nur eines der schönsten, sondern auch abwechslungsreichsten Länder Europas. Hohe Berge und unzählige Inseln prägen die Landschaft. Hinzu kommt eine jahrtausendealte Geschichte, die überall ihre Spuren hinterlassen hat.

griechische Reiseziele

  • Griechisches Festland

    Obwohl das griechische Festland eine 4.000 kilometerlange Küstenlinie hat, liegt sein Gebirgsanteil bei fast 80 Prozent. Der höchste Berg des Landes, der Olymp, befindet sich im Norden Griechenlands. Früher glaubte man, dass hier die Götter leben. Athen, die Hauptstadt, liegt im Süden. Sie ist eine der ältesten Siedlungen Europas und das kulturelle sowie wirtschaftliche Zentrum des Landes. Über Athen thront die Akropolis. Die antike Stadtfestung ist weltweit bekannt.

  • Griechisches Inseln

    Griechenland hat mehrere Tausend Inseln als 3.000 Inseln. Das heißt: Rund 82 Prozent aller Inseln des Mittelmeers gehören zu Griechenland. Das klingt viel. Doch die meisten der Inseln sind nur sehr klein und unbewohnt. Kreta und Rhodos zählen zu den größten und bekanntesten unter ihnen. Wie das griechische Festland, sind auch die Inseln sehr bergig. So misst der Berg Psiloritis auf Kreta beispielsweise 2.456 Meter.

3 x staunen über Griechenland

Weitere Reiseziele