Kattas Welt

Willkommen in Bulgarien

Bulgarien ist ein vielfältiges Land an der Schwarzmeerküste. Badeurlauber finden an der bulgarischen Riviera beste Voraussetzungen. Aber auch abseits der Strände gibt es einiges zu entdecken – zum Beispiel die Hinterlassenschaften antiker Völker. Ob Griechen, Thraker, Römer oder Türken: Sie alle siedelten einst in Bulgarien. Ihre Spuren sind vielerorts noch heute sichtbar.

bulgarische Reiseziele

  • Panoramic view on Varna beach on Black sea in Bulgaria.

    Varna

    Die Hafenstadt Varna ist Bulgariens drittgrößte Stadt und das kulturelle Zentrum der nördlichen Schwarzmeerküste mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Museen. Mitte der 1960er-Jahre entstanden hier die ersten Touristensiedlungen des Landes. Bekannt ist die Region vor allem für ihren feinkörnigen, weißen Sand. Der Küstenabschnitt wird deshalb häufig als „Goldstrand“ bezeichnet.

  • Sunset panorama on port of Sozopol, Burgas Region, Bulgaria

    Burgas

    Die Stadt Burgas an der südlichen Schwarzmeerküste liegt an einer Bucht, die von drei Seen umgeben ist. Sowohl für Natur- als auch Kulturliebhaber ist sie daher der perfekte Urlaubsort. Eindrucksvoll ist insbesondere das Sweta Anastasia Kloster, das sich auf einer kleinen Insel vor der Küste Burgas’ befindet. Es ist das einzige mittelalterliche Inselkloster am Schwarzen Meer.

3 x staunen über Bulgarien

Weitere Reiseziele