Kattas Welt

Willkommen im Reisebüro

Reisebüros sind Orte, an denen Träume wahr werden. Denn in ihnen werden Traumreisen geplant. Egal ob Schnorchel-Urlaub in der Südsee oder Abenteuer-Safari in Afrika: Reisebüro übernehmen die Organisation. Dabei stecken die Reisebüromitarbeiter ihre Kunden mit ihrer Begeisterung für fremde Kulturen und Länder an.

  • Tourismuskauffrau-mann

    Reisebüromitarbeiter

    Was macht man in diesem Beruf?

    Als Reisebüromitarbeiter kümmerst du dich darum, dass der Urlaub deiner Kunden die schönste Zeit des Jahres wird. Du planst für sie die ganze Reise – vom Flug, über’s Hotel bis hin zum Mietwagen oder Bustransfer zum Hotel. Will dein Kunde Strandurlaub machen oder lieber Bergsteigen? Als Reisebüromitarbeiter findest du es heraus und erklärst ihm genau, was an seinem Reiseziel auf ihn wartet und worum er sich vor seiner Reise noch kümmern muss.

    Wie verläuft die Ausbildung?

    Während der Ausbildung arbeitest du nicht nur im Reisebüro oder beim Reiseveranstalter. Regelmäßig gehst du in die Berufsschule, wo du verschiedene Fächer hast. Dazu gehört beispielsweise Länderkunde. Wo liegt welches Land? Wie ist das Wetter dort? Und: Was kann man hier im Urlaub machen? Das sind Fragen, die dich beschäftigen werden. Außerdem lernst du, wie man Preise ausrechnet und mit Kunden spricht. Das ist nämlich nicht immer einfach, da alle Kunden andere Wünsche haben. In Rollenspielen mit deinen Mitschülern und Lehrern übst du deshalb, wie man mit ihnen umgeht.

    Welche Fähigkeiten musst du mitbringen?

    Um andere Menschen für das Reisen zu begeistern, solltest du selbst großen Spaß daran haben, fremde Länder zu entdecken. Da du als Reisebüromitarbeiter den ganzen Tag mit Kunden sprichst, musst du außerdem gerne reden und gut Dinge erklären können.